Impfung gegen MS
Ich verfolge dieses Thema seit vielen Jahren mit großem Interesse. Aber irgendwie hat mich der Eindruck verlassen, dass ein allzu großes Interesse daran besteht, eine wirksame Impfung gegen MS zu entwickeln, zu groß sind doch die Umsätze, die mit an Multiple Sklerose Erkrankten gemacht werden. Ich werde auf dieser Seite nicht alle Impfversuche anführen, sondern mich nur auf die aktuellen, aber Erfolg versprechenden Daten beschränken. Im Vorjahr erschien im Informationsdienst Wissenschaft folgende Meldung: 24. 9. 2010; idw; Minimaler Einsatz bei guten Verbindungen - Körpereigene Antigene schaffen Abhilfe bei Multipler Sklerose http://idw-online.de/pages/de/news387998 "Durch eine geschickte Kombination von geringsten Mengen an körpereigenen Antigenen (Autoantigene) und Antikörpern könnte die zerstörerische Abwehrreaktion des Körpers gegen das zentrale Nervensystem verhindert werden." Seither ist es wieder einmal verdächtig ruhig um dieses heiße Thema geworden. Ich werde Sie aber in Zukunft über alle neuen Entwicklungen auf dem Laufenden halten. 14. 10. 2012; Karsten Kretschmer; Minimaler Einsatz bei guten Verbindungen http://tu-dresden.de/aktuelles/newsarchiv/2010/9/ms/newsarticle_view 27. 4. 2011; MS life; Leberforscher auf der Spur zu einem Multiple-Sklerose-Impfstoff http://www.curado.de/Multiple-Sklerose-Impfstoff-21265/ Anm.: des Autors diese Homepage: “Es wäre schön, wenn endlich Ergebnisse zu den obigen Tests veröffentlicht werden würden.” - Juni 2014 Jun 2013; PubMed.gov; The road to remyelination in demyelinating diseases: current status and prospects for clinical treatment. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23730884 " This group and others have demonstrated that natural autoreactive antibodies directed at oligodendrocyte progenitors participate in remyelination. Accordingly, the authors developed a recombinant autoreactive natural human IgM antibody with therapeutic potential for remyelination. " 9, 6. 3013; online FOCUS; Fortschritt im Kampf gegen Multiple Sklerose - Antigen-Therapie soll Immunsystem zähmen http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/immunsystem/fortschritt-im-kampf-gegen-multiple-sklerose-antigen- therapie-soll-immunsystem-zaehmen_aid_1007490.html 15. 3. 2014; MIA http://georgieff.at/vwm_mia.htm „Wenn ein unaufgeräumter Schreibtisch Zeichen für ein chaotisches Gehirn ist, was ist dann ein leerer Schreibtisch?“ Albert Einstein